Fünf Tage

Regie: Ali Samadi Ahadi, politisches Drama, Deutschland, in Produktion

Die inhaftierte iranische Frauenrechtsaktivistin Maryam erhält die Erlaubnis, für fünf Tage ihre Familie zu treffen. Ihr Ehemann und ihre Kinder bitten Maryam, mit ihnen zu fliehen, anstatt in das Gefängnis zurückzukehren – doch Maryam hat sich noch nicht entschieden.

Stab

Regie

Ali Samadi Ahadi

Produzenten

Frank Geiger, Ali Samadi Ahadi, Mohammad Farokhmanesh, Armin Hofmann

Weitere Informationen

Produktion

brave new work

Genre

politsches Drama

Land

Deutschland

Status

In Produktion

Weitere Filmprojekte

Kick in Iran

Friedefeld

Grand Jeté

Mama ist woanders

Peterchens Mondfahrt

Klagende Hände

Friedefeld
Kick in Iran