WIE EIN SCHMETTERLING

Ein 5-jähriges Mädchen, dessen Mutter todkrank ist, versucht zu verstehen, was der Tod bedeutet. Ihr Verarbeitungsprozess wird in Gang gesetzt, als ein Vogel gegen eine Fensterscheibe fliegt und stirbt. WIE EIN SCHMETTERLING porträtiert den Umgang mit dem Tod aus einer kindlich-naiven Perspektive.

Produktionsjahr

2014/15

Herkunftsland

Deutschland, Österreich

Genre

Drama, Kurzfilm

Länge

16 Min.

Regie

Sabrina Maria Roessel

Drehbuch

Sabrina Maria Roessel

Cast

Ruby K. Meschke, Sandra Borgmann, Judith Sehrbrock

Produzent

Mohammad Farokhmanesh, 

Produktion

brave new work

Auszeichnungen

Nominierung Max Ophüls Preis (2016) Kurzfilmreihe 2

AM SET

Folge uns